Powertrack3.0ENanouncementpicDE

AlsoEnergy bringt PowerTrack 3.0 auf den Markt – mit schicker Bedienoberfläche und optimiertem Benutzererlebnis

AlsoEnergy veröffentlicht PowerTrack 3.0, die nächste Generation seiner Softwareplattform für das Management von großen Anlagenportfolios im Bereich erneuerbarer Energien. Mit schlankerem Design und intuitiverer Bedienerführung sorgt das neu gestaltete PowerTrack für mehr Transparenz bei der Navigation, den Anlagen-Dashboards und der Verwaltung von Alarmmeldungen. PowerTrack 3.0 führt zu einer höheren Arbeitseffizienz, sowohl im Prozessgeschehen als auch im Handling für die Benutzer. Optimierte Workflows und nahtlose Interaktionen unterschiedlicher Teams verbessern so die energetischen und monetären Erträge der regenerativen Produktionsanlagen und Wirtschaftsgüter.

Neue In-App-Textanleitungen führen die Benutzer durch die neuen Funktionen von PowerTrack 3.0. Anhand dieser Kurzschulung auf Abruf können sich Benutzer schnell und bequem im neuen Design orientieren und die neuen Features sofort nutzbringend einsetzen. Zusätzlich bietet AlsoEnergy kostenfrei vertiefende Schulungen an, um den Erfolg seiner Kunden zu fördern.

UserPilot DE

Navigation im neuen Design

PowerTrack’s neue Bedienerführung folgt den benutzerfreundlichen Konventionen des modernen Webdesigns und ist nun noch intuitiver. Mit dieser bequemeren Navigation durch die Kraftwerksanlage bewegen Sie sich mühelos hin und her in den unterschiedlichen Workflows und kommen unmittelbar zu Erkenntnissen und zur Problemlösung. Die neue Navigation in PowerTrack 3.0 umfasst folgende Funktionen:

  • Schnelle Rückkehr zur Top-Level-Ansicht per Mausklick auf das AlsoEnergy-Logo rechts oben
  • Permanente Anzeige des untersuchten Standorts in der oberen Statusleiste, auf jeder Seite und immer synchronisiert mit dem In-App Standort
  • Automatisches Synchronisieren von Alarmanzeigen mit der gerade untersuchten Anlagenebene zur Vermeidung von Signalrausch
  • Promptes Wiederauffinden der zuletzt besuchten Anlagen
  • “Favoriten”-Markierung per Mausklick für den schnellen Blick auf die wichtigsten Anlagen
  • Ständiger Zugang zu Daten, direkt vom Top-Level aus

Anlagenüberblick mit mehr Tiefgang

Neu gestaltete Dashboards bieten eine umfassende Anlagenübersicht mit direktem Blick auf die Leistung der Anlage. Das übersichtliche Design bietet folgende neue Funktionen:

  • Leistungsmonitor zur Anzeige der aktuellen Produktion
  • 7-Tage-Kurve zum Vergleich der Mittelwerte und schnellem Aufspüren von Unregelmäßigkeiten
  • Anzeige der effektiven und erwarteten Leistung für heute, gestern und die letzten 30 Tage
  • Schnelle Leistungsanalyse der einzelnen Hardwaregeräte
  • Register „HW-Liste“ zur Anzeige aller verbauten Anlagengeräte
  • Register „Benutzerdefinierte Anzeigen” mit Links zu MiniSites und PowerDisplays

German

Optimiertes Benutzererlebnis

Innovative Funktionen für die tägliche Arbeit der Benutzer senken die Prozesskosten für die Bereitstellung und Konfiguration der Anlage. Zu den schlankeren Arbeitsabläufen gehören:

  • Massenaktualisierung von konfigurierter Hardware mit 5 verschiedenen Aktionspunkten
  • HW-Export, einschließlich der Konfigurationen, und erneuter Import mit Massenaktualisierung
  • Simultane Anzeige mehrerer Anlagen in neuen Registern, zu öffnen per Rechtsklick
  • Schnelle Identifikation von Problemanlagen mit Alarmen, die nun in der Portfolio-Ansicht nach Anlagen kategorisiert werden können
  • Abonnement von anlagenspezifischen Alarm-E-Mails

Alerts image

PowerTrack 3.0 ist der Auftakt zur stetigen Weiterentwicklung der PowerTrack-Plattform. Die neue Version wurde weltweit freigegeben und ist allen Benutzern zugänglich über das normale PowerTrack login. Für diejenigen, die weiterhin mit der vorhergehenden PowerTrack-Variante arbeiten möchten, steht diese noch über die Downgrade-Option zur Verfügung. Diese ältere Version wird aber voraussichtlich im Laufe dieses Jahres auslaufen.